1. Mach einen Spaziergang.
  2. Schalte dein Telefon aus.
  3. Schreib eine Geschichte.
  4. Erinnere dich an 5 Dinge in deinem Leben, die dich stolz gemacht haben.
  5. Miste deinen Kleiderschrank aus.
  6. Klettere auf einen Baum.
  7. Sing ein Lied.
  8. Sag ihm/ ihr was du fühlst.
  9. Plane dein nächstes Abenteuer.
  10. Such ein vierblättriges Kleeblatt.
  11. Guck einen Film, der dein Leben verändert.
  12. Mach einen Foto-Marsch, auf dem du nur Dinge mit der gleichen Farbe fotografierst.
  13. Lies dein Lieblings-Kinderbuch.
  14. Mach ein Lagerfeuer.
  15. Koch etwas, was du noch nie zuvor gekocht hast.
  16. Adoptiere einen Elefanten.
  17. Küsse einen Menschen, den du liebst.
  18. Wenn du grad keinen Menschen da hast, küss dich selbst auf die Hand. Sich selbst zu lieben ist mindestens genauso wichtig.
  19. Mach eine Liste mit 15 Orten, die du gern besuchen würdest.
  20. Spare die ersten fünf Euro für dein nächstes Abenteuer.
  21. Mach dir eine tumblr-page und sammle wundervolle, wilde Bilder, die dich inspirieren.
  22. Benutz deine Hände – egal ob stricken, kneten oder backen!
  23. Besorg dir ein Malbuch für Erwachsene und ein paar Filzstifte.
  24. Rede mit einem Fremden.
  25. Probier ein neues Café aus.
  26. Gib einen ganzen Tag lang gar kein Geld aus.
  27. Verbringe einen ganzen Tag nur mit dir selbst.
  28. Geh allein in den Wald (aber sei zurück, bevor es dunkel wird).
  29. Lauf barfuß.
  30. Lerne, ein Instrument zu spielen.
  31. Denk an einen Ort, der dich glücklich macht.
  32. Denk an einen Menschen, der dich glücklich macht.
  33. Besorg dir ein Notizbuch und fang an, deine Lieblingszitate darin zu sammeln.
  34. Lache. Laut.
  35. Meditiere.
  36. Wenn du ein Mädchen bist: Geh ohne Make-Up vor die Tür.
  37. Wenn du ein Junge bist: Geh mit Make-Up vor die Tür.
  38. Denk an die mutigste Sache, die du jemals machen könntest und dann unternehme den ersten Schritt in diese Richtung.
  39. Denk dir Titel für deine Autobiografie aus.
  40. Schreib einen Brief an dein 15-jähriges Ich.
  41. Schreib einen Brief an dein 80-jähriges Ich.
  42. Lern etwas Neues.
  43. Schreib eine liebe Notiz auf einen Zettel und versteck ihn an einem öffentlichen Ort. Wenn jemand den Zettel findet, beobachte sein/ ihr Gesicht.
  44. Sag Danke zu der nächsten Person, mit der du sprichst – und meine es!
  45. Hör auf, dein eigenes Kapitel 1 mit dem Kapitel 20 der anderen zu vergleichen.
  46. Ruf einen Freund an. Nein, keine SMS, keine Facebook-Nachricht. RUF AN.
  47. Geh zu Fuß zur Arbeit, anstatt die Bahn zu nehmen.
  48. Hab ein micro-adventure.
  49. Geh allein in eine Bar ohne dein Telefon, bestell einen Drink und bleib sitzen, ohne dich unwohl zu fühlen.
  50. Steh auf einem Bein wie ein Flamingo so lange du kannst.
  51. Geh in die Bibliothek und wühl dich durch die Reise-Abteilung.
  52. Schau so lange du kannst in den Spiegel ohne zu blinzeln.
  53. Trink ein Glas Whiskey. (Hab am Besten immer eine ganze Flasche Whiskey zu Hause…)
  54. Geh zu einem Tango-Abend (denn es gibt immer irgendwo einen Tango-Abend in der Stadt,  auch wenn du nicht tanzen kannst (wie ich) und beobachte die Tänzer.
  55. Vergib deinem/r Ex. Es ist Zeit.
  56. Steh auf bevor die Sonne aufgeht und genieße die Ruhe in den frühen Morgenstunden.
  57. Lerne zu Jonglieren.
  58. Lade dich selbst auf ein Date ein: Spaziergang, Museumsbesuch, Essengehen… Verwöhn dich selbst!
  59. Mach diese eine Sache. Welche Sache? Na, die eine Sache, die du bis jetzt nicht gemacht hast, weil du Angst vor der Reaktion der anderen hast.
  60. Investiere Geld in Seifenblasen. Man sollte immer Seifenblasen zur Hand haben.
  61. Schreib eine Email an dein zukünftiges Ich.
  62. Setz dich auf eine Parkbank und beobachte die Menschen, die vorbeigehen. Versuche, so viele Informationen wie möglich zu sammeln.
  63. Schließe die Augen – jetzt! Und stell dir den Raum, in dem du sitzt mit so vielen Details wie möglich vor.
  64. Mach eine Liste mit 50 Dingen, die du gut kannst. Ja, ganz genau: 50.
  65. Iss mehr Bacon.
  66. Schreib mir was Nettes: hello@wonderfulwild.com
  67. Zünde eine Kerze an, mach dir eine Tasse Tee und lies dein Lieblings-Buch noch einmal.
  68. Geh schwimmen.
  69. Schau dir diesen großartigen Auftritt von Neil Armstrong an, wie er „What a wonderful world“ singt.
  70. Umarme einen Baum.
  71. Besteig einen Hügel und schau dir den Sonnenuntergang an mit einem Freund und einem Bier.
  72. Hör zu.
  73. Jedes Mal, wenn du glaubst, sauer zu werden, triff die bewusste Entscheidung, es nicht zu tun.
  74. Anstatt dir selbst etwas Neues zu kaufen, kaufe ein Geschenk für einen Menschen, den du liebst.
  75. Geh zelten.
  76. Schau dir dieses inspirierende Video an.
  77. Lächle mehr. Das verwirrt die anderen.
  78. Sei mehr wie Tippi Degre.
  79. Schlafen. Ist gut für dich.
  80. Hör dir David Bowies „Heroes“ an.
  81. Schau dir diese günstigen Reise-Methoden an: wwoof.org / workaway.info
  82. Guck gratis Dokus auf Youtube, anstatt dich zum hunderttausendsten Mal durch die Facebook-Timeline zu scrollen.
  83. Lerne, eine gute Geistergeschichte zu erzählen… vielleicht brauchst du sie eines Tages…
  84. Lerne, einen guten Witz zu erzählen… vielleicht brauchst du ihn eines Tages…
  85. Heule den Mond an.
  86. Mach eine Liste mit all den Dingen, für die du dankbar bist. Tu diese Liste in deinen Geldbeutel.
  87. Geh zu einem öffentlichen Ort und setz dich einfach mal auf den Boden.
  88. Das nächste Mal, wenn du ein Selfie machen willst, bitte stattdessen jemanden, das Bild von dir zu machen… sieht sowieso besser aus…
  89. Geh an einen dunklen Ort und beobachte die Sterne.
  90. Hör dir J.K. Rowlings commencement speech an.
  91. Leg dich für zehn Minuten auf den Fußboden und versuche, jeden einzelnen Muskel in deinem Körper zu entspannen.
  92. Lies das Holstee Manifesto. 
  93. Versteck ein Geheimnis in einer kleinen Kiste und vergrab sie irgendwo. (Genau wie in Amélie oder Jumanji…)
  94. Ach, was soll’s: Schau dir Amélie und Jumanji noch mal an!
  95. Schau dir dieses Video an und frag dich selbst: Ist es möglich, glücklich zu sein mit diesem Leben?
  96. Geh auf den Spielplatz zum Schaukeln.
  97. Öffne ein Buch und riech an den Seiten.
  98. Lebe so einfach wie möglich. Liebe so groß wie möglich.
  99. Packe leicht.
  100. Teile eine Sache, die dich glücklich macht in den Kommentaren unter diesem Artikel.